Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /home/.sites/738/site756/web/includes/mx_file.php on line 266 Modellbau - Heimkino - Fotografie - Artikel Übersicht, Heimkino
Home » News

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Artikel zum Thema: Heimkino



Kleine Kabelkunde Teil III

Einige Tipps für die richtige Audioverkabelung

Keine Kabelschlingen...
Lichtleiter nicht eng rollen oder knicken...
Lieber lange Audio- als lange Lautsprecherkabel...
Gleiche Kabellängen...
Elektrische Werte beachten...
Verkabelung regelmäßig überprüfen..
Kabel nicht zu lang...
Kabel nicht zu kurz...

Informationen zu den hier angeführten Themen bekommt Ihr dieses mal in diesem Artikel "Kleine Kabelkunde Teil III". Ob es einen vieretn Teil geben wird, kann ich an dieser Stellen noch nicht beurteilen.

Jetzt auch als pdf File im Downloadbereich!!

 

mehr...

Kleine Kabelkunde Teil II

Die Kabel für Audiosignale

Was unterscheidet ein Gutes von einem schlechten Audiokabel?Wenn man alle Möglichkeiten hat, ist dann die analoge oder die digitale Verbindung besser?
Soll man eher ein optisches oder ein koaxiales Digitalkabel benutzen?
Was ist der Unterschied zwischen einem Audio und einem Videokabel?
Was unterscheidet ein Antennenkabel von einem Audio oder Video Kabel?
Welche Länge dürfen die Kabel haben?
Was bringen vergoldete Stecker?
Wie lässt sich die mechanische Qualität beurteilen?
Woran erkennt man eine gute Abschirmung?
Warum sind hochwertige Kabel so teuer?

All diese Fragen werden in dem Beitrag beantwortet. Dieser Artikel steht auch im Downloadbereich als pdf File zur Verfügung.

mehr...

Kleine Kabelkunde

Die kleine Kabelkunde, um das Thema Heimkino endlich mal zu einem Anfang zu bringen. Folgende Kabel kommen begegnen uns im frisch entstandenen oder auch gut sortierten Heimkino:

Composite Video (FBAS, CVBS)
S-Video (Y/C)
RGB
YUV (YCrCb, YPrPb)
DVI/HDMI

Dier Erklärung zu den einzelnen Kabeltypen könnt Ihr lesen, wenn Ihr auf "mehr" klickt.

mehr...

Canon Multimedia-Projektor LV-S3

Der neue LCD-Projektor LV-S3 von Canon ist kompakter als sein Vorgänger LV-S2 und mit 2,2 kg ein echtes Leichtgewicht. Trotzdem zeigt er echte Größe bei seiner Leistungs- und Funktionsvielfalt: 1.200 ANSI Lumen Lichtstärke bei SVGA-Auflösung, im flüsterleisen Silent Mode, bei dem die Lautstärke nur noch ca. 32 dB (A) beträgt, erzielt er immer noch 960 ANSI-Lumen. Der Projektor bietet zahlreiche interessante Features zur optimierten Bildwiedergabe und verfügt über eine Vielzahl von Schnittstellen. So ist der LV-S3 für die mobile Datenprojektion bestens geeignet und beeindruckt sowohl bei kleinen Besprechungen als auch bei privaten Kinovorstellungen. Canon liefert den LV-S3 ab November 2003 zum Preis von 1.299,- Euro.
mehr...

Wie mein Heimkino entstanden ist

Hier könnt Ihr lesen, woran man denken muß, wenn mein sein eigenes Heimkino plant.
Welche Missgeschicke es geben kann, und was noch alles passieren kann, wenn man keine konkrete Vorstellung hat. Weiters seht Ihr hier den kompletten Aufbau meines Kinos inkl. Bildmaterial
mehr...