Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /home/.sites/738/site756/web/includes/mx_file.php on line 266 Modellbau - Heimkino - Fotografie - Artikel Übersicht, Seite 6
Home » News

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Artikel Übersicht


PowerShot A310

Ab März gibt es für den Einsteiger in die Digitalfotografie die PowerShot A310, die das Modell PowerShot A300 ablöst. Mit 3.2 Megapixel und ausgerüstet mit der neuen Print/Share-Taste für noch einfacheren Bilderdruck und Bildübertragung sowie erweiterten Druckfunktionen, ist diese Kamera genau richtig für Anwender, die sich auf Programmautomatiken der Kamera verlassen möchten. Dabei kommen trotz günstigem Preis die bewährten Canon Technologien wie DIGIC-Prozessor, 5-Punkt-Autofokus und Makromodus ab 5 cm zum Einsatz. Bei Bedarf kann die 33mm optische Festbrennweite um den 5fach Digitalzoom erweitert werden. Lobenswert: Im Lieferumfang ist für 199,-* Euro eine 32MB CF-Card bereits enthalten.

Die Histogramm-Anzeige bei der Bildwiedergabe erlaubt eine präzise Beurteilung der Belichtung im Anschluss an die Aufnahme. Eine Funktion, die in der Einstiegsklasse nicht selbstverständlich ist.

Darüber hinaus bringt die PowerShot A310 mit einer goldfarbenen Objektivabdeckung und dem eingravierten Logo einen neuen Look in die PowerShot-Serie.

mehr...

PowerShot A75

Mit der 3.2 Megapixel PowerShot A75 stellt Canon die Nachfolgerin der PowerShot A70 vor. Die Kamera verfügt über eine Vielzahl neuer Funktionen, die in dieser Klasse nicht selbstverständlich zu finden sind. Praktisch: Ein Knopfdruck genügt, um über einem angeschlossenen und kompatiblen Drucker das digitale Bild auf Papier zu bannen. Darüber hinaus machen das optische 3fach Zoom, das große 1,8’’ Display und die erweiterten Belichtungseinstellungen, sowie die im Lieferumfang enthaltene 32MB CF-Speicherkarte das digitale Fotografieren zum besonderen Vergnügen von Anfang an. Vergnügen bereitet auch das Preis-Leistungsverhältnis: 329,-* Euro wird die Neue kosten, die bereits ab März im Handel verfügbar ist.

Aufnahmemodi

Die PowerShot A75 verfügt über 13 Belichtungsfunktionen, darunter der neue „Special Scene“-Modus, hinter dem sich gleich sechs wählbare Voreinstellungen zur Optimierung von Weissabgleich, Belichtung und weitere Einstellungen bei besonderen Aufnahmebedingungen verstecken. Zu den Scene-Modi gehören „Feuerwerk“, „Laub“, „Strand“, „Schnee“, „Unterwasser“ und „Indoor“.

mehr...

PowerShot Pro1

8 Megapixel und ein 7fach Zoom von 28 bis 200mm zeichnen das neue Flaggschiff der Canon Powershot-Produktreihe aus. Dabei stellt das aufwändig verarbeitete L-Serien-Objektiv der PowerShot Pro1 neben dem 7fach-Zoom auch eine hohe Lichtstärke bereit. Zahlreiche Funktionen wurden bei diesem hochwertigen Kompaktmodell aus der EOS Spiegelreflexserie übernommen. 1199,- Euro* kostet die PowerShot Pro1, die ab März im Handel steht.

Optik

Der rote Ring am 7fach-Zoom der Powershot Pro1 ist das bekannte Erkennungszeichen für Canon Objektive der L-Serie. Dabei handelt es sich um Objektivkonstruktionen die eine optische Leistung bieten, wie sie professionelle Fotografen verlangen. Das 28 - 200 mm-USM-Objektiv (äquivalent Kleinbild) mit einer Lichtstärke von 1:2,4 – 1:3,5 wurde sowohl unter Verwendung von Fluorit als auch UD (ultra low dispersion) Elementen konstruiert. Fluorit- und UD-Linsen reduzieren die chromatische Aberration auf ein Minimum. Ein interner ND-Graufilter reduziert die Helligkeit um ca. 3 Blendenstufen und erweitert besonders unter hellen Lichbedingungen den kreativen Spielraum bei der Wahl von Verschlusszeit und Blende. Die Zoomsteuerung erfolgt rasch und präzise über einen USM-Motor. Der spezielle Super-Macro-Modus erlaubt Aufnahmen bereits ab 3cm Abstand zwischen Objekt und Objektiv bei einer Auflösung von 4 Megapixel, bei voller Auflösung beträgt der Mindestabstand 10cm.

 

mehr...

PowerShot S1 IS

Mit der PowerShot S1 IS stellt Canon eine Digitalkamera mit 10fach Zoom und optischem Bildstabilisator vor. Darüber hinaus ist auch die Aufzeichnung von Videosequenzen mit Sound in VGA Qualität möglich. Das besonders lichtstarke Objektiv sorgt selbst bei schlechten Lichtverhältnissen für exzellente Ergebnisse. 599,-* Euro kostet die PowerShot S1 IS, die es ab März im Handel gibt.

Optik

Das 10fach-Zoom der PowerShot S1 IS deckt umgerechnet auf das Kleinbildformat einen Brennweitenbereich von 38 - 380mm ab und liefert dabei eine ausgezeichnete Lichtstärke von 1:2,8 bis 1:3,1. Selbst beim Einsatz des optionalen Telekonverters, der den Brennweitenbereich auf satte 608mm erweitert, bleibt die Lichtstärke von 1:3,1 erhalten. Für die schnelle und exakte Positionierung des Zooms sorgt ein USM Motor. Bei Videoaufnahmen erlaubt dieser Motor zugleich leise Zoomfahrten. So entstehen Filmszenen ohne störende Zoomgeräusche.

mehr...

Canon EF 28-300mm f/3,5-5,6 L IS USM

Ein "Klassiker" geht in den wohlverdienten Ruhestand: Nach über zehn Jahren wird das bewährte Canon Objektiv EF 35-350mm f/3,5-5,6 L USM durch ein neues Modell abgelöst. Dem digitalen Zeitalter und den Verlängerungsfaktoren digitaler Kameras Rechnung tragend, wurde der Brennweitenbereich des Nachfolgers nach unten erweitert, nach oben hingegen etwas reduziert. Eine spezielle Oberflächenvergütung sorgt dafür, dass Spiegellungen eines Chips weitestgehend vermieden werden. Darüber hinaus "spendierten" die Ingenieure dem neuen Modell noch einen optischen Bildstabilisator. Berufsfotografen finden im EF 28-300 L IS USM ein Allround-Objektiv, das in zahlreichen Einsätzen on Location, wie z.B. in der Reportagefotografie, gute Dienste leisten wird und es ermöglicht, die Anzahl der zu transportierenden Objektive deutlich zu reduzieren. Das Profimodell wird es ab Mitte April für 2.499,-* Euro im Fachhandel geben.

mehr...

Canon EF 70-300 f/4,5-5,6 DO IS USM

Für Natur- und Tierfotografen, für Sport und Reportage: Das neue Canon Objektiv wird all jene begeistern, die unterwegs ein "Weniger" an Volumen zu schätzen wissen, ohne auf lange Brennweiten verzichten zu müssen. Nicht einmal 10cm Länge bei einer Brennweite von 70-300mm kennzeichnen das neue Objektiv, das darüber hinaus noch mit optischem Bildstabilisator und Ultraschallmotor ausgerüstet ist. Ab Mitte April 2004 gibt es das neue Hochleistungsobjektiv für 1.299,-* Euro im Fachhandel.

mehr...

EOS-1D Mark II: Neues Profiwerkzeug

Mit der EOS-1D Mark II stellt Canon die Nachfolgerin der EOS 1D vor. Speziell in der Sportfotografie hatte sich die 1D einen Namen gemacht. Das neue Modell erweitert nunmehr die Möglichkeiten des Einsatzbereichs und macht die EOS-1D Mark II zum idealen Werkzeug nicht nur für Sport- sondern auch für Mode-, Natur- und Reportagefotografen. Die neue EOS verbindet hohe Auflösung und höchste Geschwindigkeit: 8,2 Millionen Pixel, 8,5 Bilder pro Sekunde, bis zu 40 Bilder in Folge!

Der Verlängerungsfaktor beträgt, wie von vielen Berufsfotografen für die Bereiche Sport, Natur, Mode und Reportage gewünscht, 1,3. Zu einem Preis von 4.599,-* Euro kommt die neue Profikamera im April in den Handel.

 

mehr...

Fotobericht ''Tamiya Ford Focus'' TL01

In der Gallerie gibt es jetzt neu, einen Fotodokumentation über den Aufbau meines Tamyia Ford Focus auf Basis eines TL01 Chassis. Sollte es Fragen dazu geben, oder sich jemand die Bilder in Originalgröße anschauen wollen, scheut euch nicht mittels Kommentar danach anzufragen.
Ich bin gerne bereit nähere Auskünfte darüber zu geben

 

Fotowettbewerb bei BIPA

Fotowettbewerb bei BIPA

Und wieder einmal gibts einen Fotowettberwerb bei BIPA. Zu gewinnnen gibts diesmal eine von 10 Sony Digitalcameras oder eines von 10 Sony Ericsson Fotohandys.
Nähere Infos undTeilnahmebedingungen findet Ihr auf der Homepage von BIPA. Sollte jemand von Eich teilnehmen wäre es ein Hit wenn Ihr das Teilnahmefoto hier in Form eines Artikels veröffentlicht !!!

Hier gehts direkt zu BIPA

 

Baubericht - Mississippidampfer (Teil 1)


Einführung:

Nun ist es soweit, ich beginne hier einen Baubericht eines klassischen
Flussdampfers wie es ihn auf dem Mississippi gab.

Da meiner Freundin und mir diese Schiffe sehr gefallen haben wir uns für einen Bausatz aus
Holz entschieden, das ist realistischer und schöner. Solche findet man aber auch in Wien nicht besonders leicht, bis wir dann dem Bausatz der Italienischen Firma Mantua begegneten.

Der Baubericht zum Download ist HIER verfügbar.
Alle Bilder des bisher durchgeführten Aufbaus findet Ihr in der GALLERIE.

 

mehr...

69 Artikel (7 Seiten, 10 Artikel pro Seite)